Für Klienten und Angehörige
Beratung und Therapie
Aus- und Fortbildung
Termine
Über uns

Fortbildungen für Mitarbeitende im Sozial- und Gesundheitsbereich

Hochwertige und praxisnahe Fortbildungen (mit Termin– & ohne Termin-Vorgabe) gehören zu einer professionellen Berufspraxis dazu. Unsere Angebote richten sich an alle Tätigen in den vielfältigen Sozial- und Gesundheitsbereichen.


Fortbildungen mit Termin-Vorgabe

Bereich
Art der Veranstaltung
Zeitraum
Dienstag, 27.02.2024 9:30–16:30 Uhr

Teil 2 SEED – Der emotionale Entwicklungsansatz – Verbessertes Verständnis von Verhalten bei Menschen mit intellektueller Entwicklungsstörung

Präsenzseminar

(SEED – Skala der Emotionalen Entwicklung)
2-tägiges Seminar! Menschen mit einer geistigen Behinderung durchlaufen grundsätzlich die gleichen Entwicklungsphasen wie Menschen ohne Behinderungen.

Referentin: Monika Gerstner, Dipl.-Pädagogin und TRaumapädagogin
Kosten: 130,- €
Mehr Infos
Donnerstag, 29.02.2024 9:30–16:30 Uhr

Der emotionale Entwicklungsansatz-SEED-Skala der Emotionalen Entwicklung für Führungskräfte und Psychotherapeut*innen

Präsenzseminar

Menschen mit einer geistigen Behinderung durchlaufen grundsätzlich die gleichen Entwicklungsphasen wie Menschen ohne Behinderungen. Aber: die Entwicklung kann verzögert oder unvollständig ablaufen. Der emotionale Entwicklungsstand kann sich also deutlich vom kognitiven Referenzalter unterscheiden.

Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin : Maren Prinz
Kosten: 130,- €
Mehr Infos
Montag, 04.03.2024 9:00–17:00 Uhr

2-tägig: DOKI® Krisenintervention Seminar (08.01. und 09.01.2024)

Präsenzseminar

Alle Seminare im Beratungszentrum Alsterdorf in Hamburg sind offen für alle Interessent*innen
Erfahrene, Anfänger und Menschen mit einem Problemverhalten und Angehörige arbeiten miteinander und lernen voneinander.

Dipl. Pädagoge: Carlos Escalera
Kosten: 270,- €
Weitere Termine
Mehr Infos
Montag, 04.03.2024 9:00–17:00 Uhr

2-tägig: DOKI® Krisenintervention Seminar (05.02. und 06.02.2024)

Präsenzseminar

Alle Seminare im Beratungszentrum Alsterdorf in Hamburg sind offen für alle Interessent*innen
Erfahrene, Anfänger und Menschen mit einem Problemverhalten und Angehörige arbeiten miteinander und lernen voneinander.

Dipl. Pädagoge: Carlos Escalera
Kosten: 270,- €
Weitere Termine
Mehr Infos
Montag, 04.03.2024 9:00–17:00 Uhr

2-tägig: DOKI® Krisenintervention Seminar (04.03. und 05.03.2024)

Präsenzseminar

Alle Seminare im Beratungszentrum Alsterdorf in Hamburg sind offen für alle Interessent*innen
Erfahrene, Anfänger und Menschen mit einem Problemverhalten und Angehörige arbeiten miteinander und lernen voneinander.

Dipl. Pädagoge: Carlos Escalera
Kosten: 270,- €
Weitere Termine
Mehr Infos
Dienstag, 12.03.2024 9:00–16:30 Uhr

Autismus braucht eine Antwort – Uwe Herschleb

Präsenzseminar

Mit dem Verständnis dieses Seminars als Einführungsseminar bekommen die Teilnehmer*innen grundsätzliche Informationen zur Grundsteinlegung von Autismus, den verschiedenen Ursachen, Erklärungs- und Verstehenszusammenhänge.

Referent: Uwe Herschleb (M.A. Inclusive Education / Integrative Heilpädagogik)
Kosten: 120,- €
Mehr Infos

Fortbildungen ohne Termin-Vorgabe

Bereich
Art der Veranstaltung

Sexualität und sexuelle Selbstbestimmung bei Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung

Referentin: Annika Bast, Heilpädagogin B.A., Ergotherapeutin
Mehr Infos

Supervision für niedergelassene Psychotherapeuten*innen, die Menschenmit intellektueller Entwicklungsstörung behandeln oder behandeln wollen.

Referentin: Maren Prinz, Dipl. Psych., Psycholog. Psychotherapeutin
Mehr Infos

Organisationsentwicklung in sozialen Berufsfeldern

Referentin: Maren Prinz, Dipl. Psych., Psycholog. Psychotherapeutin
Mehr Infos

Verstehende Diagnostik, Theorie – Praxis, 3-tägig

Referent: Jens Wittpennig, Dipl. Psych., Dipl. Soz. Päd.
Mehr Infos

Wenn nichts sicher ist …

Referentin: Monika Gerstner, Dipl. Päd., Supervisorin DGSv
Mehr Infos

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Opfer von Aggression und Gewalt

Referentin: Maren Prinz, Dipl. Psych., Psychol. Psychotherapeutin
Mehr Infos

Im Verbund der Evangelischen Stiftung Alsterdorf

© Evangelische Stiftung Alsterdorf